Vorbereitungstraining für den ZKV-Future Cup Final

Vorbereitungstraining für den ZKV-Future Cup Final

Am Sonntag (20.9.15) hatten wir unser letztes ZKV-Future Training. Es war ein Vorbereitungstraining für den Cup Final am 10. Oktober. Stattgefunden hat es im NPZ Bern auf dem Paddock, wo die Geländehindernisse stehen. Für uns wurde aber ein Parcours mit fallenden Hindernissen aufgebaut.

 

Das es die Möglichkeit gab, ein zweites Pferd mitzunehmen, haben wir natürlich Ustino auch gleich angemeldet. Er hat sich super angestellt und war überhaupt nicht nervös, obwohl der Platz so gross war und es viel zu gucken gab. An dem Steilsprung am Hang lief er mir zweimal vorbei, das war allerdings meine Schuld. Ich glaube fast, er hat am Anfang gar nicht genau verstanden, dass ich da wirklich drüber springen wollte, auf einem Hügel ist er wohl noch nie einem Sprung begegnet. Danach hat es aber super geklappt und er ist ansonsten alles brav gesprungen. Leider konnte mein Vater nicht filmen, da er Amerzio in der Zeit herumführen musste.

 

Das Training mit Amerzio hat er aber für euch gefilmt. Amerzio war vor allem zu Beginn etwas stark an der Hand. Er ist auf dem Platz irgendwie immer etwas aufgedreht und will Gas geben. Gut, der Platz ist im Vergleich zu unserem Platz wirklich riesig und ich kann gut verstehen, dass er da gerne Mal etwas schneller werden möchte. Für mich war es allerdings nicht so angenehm, ausserdem fällt mir die Umstellung von Ustino auf Amerzio wenn es ums Springtraining geht tatsächlich noch ziemlich schwer. Wie ich auf den Videos später erkennen konnte, hat es aber gar nicht so schlimm ausgesehen wie es sich angefühlt hat.

 

Über einen Daumen hoch würden wir uns freuen! 🙂

Comments are closed.