Über MS

Herzlich Willkommen auf meinem Blog!

SJA_5433Ich wurde am 18. September 1999 geboren und lebe in der Schweiz, genauer im Kanton Bern. Im Sommer 2018 habe ich erfolgreich das Gymnasium beendet und mache nun die Lehre als Pferdefachfrau EZF Klassisch Reiten. Nach der Bereiterlehre möchte ich studieren sowie weiterhin meine Ziele im Reitsport verfolgen.

 

Als ich vier Jahre
alt war, zogen wir in ein Haus um, das direkt an eine Pferdekoppel grenzte. Damit war der Grundstein für meine Liebe zu Pferden gelegt, denn wie es der Zufall so wollte, stand auf der Koppel ein kleines graues Pony, das wie für mich geschaffen war. Da mein Vater früher auch geritten ist, war er der Idee nicht abgeneigt, mich mal aufs Pferd zu setzen. Ich war auf Anhieb begeistert und so folgten viele schöne Spaziergänge mit dem Pony. Irgendwann setzte sich mein Vater selber auch wieder aufs Pferd und wir gingen gemeinsam ausreiten. Mit sieben Jahren durfte ich endlich Reitstunden nehmen und von da an gab es für mich kein Halten mehr. 2009 bekam ich dann Ronja, mein erstes eigenes Pferd. Im Jahr 2012 zog Ronja vom Bauernhof in einen Sportstall um, wo die Trainingsmöglichkeiten um einiges besser waren und ich mit ihr Reitstunden nehmen konnte. 2013 habe ich mit Ronja das Reitbrevet gemacht und zur selben Zeit mein zweites Pferd bekommen, das mein Springpferd werden sollte. Leider stellte sich im Laufe der Zeit heraus, dass dieses Pferd aus diversen Gründen nicht für den Springsport geeignet war. So bekam ich Ende 2014 Amerzio. Mit Amerzio konnte ich endlich meinen Traum leben und wir absolvierten gemeinsam Stilprüfungen, so dass ich schon bald meine Springlizenz in den Händen hielt. Mit Amerzio konnte ich viele Erfahrungen auf der Stufe RN110/115 sammeln und ritt auch meine ersten Prüfungen auf der Stufe 120/125cm. Zu meinem 18. Geburtstag bekam ich die Stute Diarada LH, mit der ich 2018 bis 120cm siegreich war und erste Erfahrungen in Prüfungen über 130cm sammeln konnte.

 

 

 

 

Eine Antwort

  1. Michelle Stauffer sagt:

    Hei Debora
    Nei cha mi nümme ganz erinnere … Wiu mer no es 2. Springross hei wöue.
    Glg Michelle

Schreibe einen Kommentar