November Update

November Update

Es ist Zeit für ein Update!

 

Unser letztes Turnier in Müntschemier mit Amerzio lief leider nicht besonders gut – wir waren wohl beide schon mit den Gedanken in der Winterpause. Nachdem ich einige Tage sehr enttäuscht war von diesem unschönen Saisonabschluss, habe ich meine Motivation nun längst wiedergefunden und trainiere fleissig, um im Frühjahr 2017 voll durchzustarten.

 

Wie schon im letzten Jahr bekommen unsere Pferde nach der Saison ein paar Wochen Springpause. Für Ustino ist sie bereits wieder beendet, mit ihm fahren wir seit letzter Woche wieder regelmässig ins Training. Amerzio hat seit Anfang November Pause, mit ihm werden wir irgendwann im Dezember wieder anfangen zu springen, wir sind uns da noch nicht ganz klar wann, das wird auch immer nach Bauchgefühl entschieden. Clavaro bekommt nicht komplett Pause, da er sich noch immer im Muskelaufbau befindet und 2016 auch nicht so viel springen musste wie die anderen. Anstatt Parcours zu springen machen wir aber Gymnastik und versuchen mit gezielten Übungen, die Technik von Pferd und Reiter zu verbessern.
Für uns hat es sich bewährt, den Pferden eine Pause zu geben, ich kenne aber auch viele, die das ganze Jahr über springen. Wir haben festgestellt, dass die Pferde so zu Beginn der Saison wieder top motiviert sind. Ausserdem wollen wir ja noch möglichst lange etwas von unseren Sportspartnern haben und ich denke es tut auch ihrem Körper gut, wenn sie nicht immer springen müssen, oder wie im Falle von Clavaro zumindest keine hohen Sprünge.

 

Seit letzter Woche haben wir einen neuen Sattel von Amerigo. Ich bin bisher noch mit meinem ‚alten‘ Prestige Sattel geritten, der auf Chupa Chup angepasst war. Er hat dementsprechend meinen drei Jungs nicht einwandfrei gepasst und auch mir war er mit der Zeit nicht mehr bequem. So habe ich mich sehr auf den neuen Sattel gefreut, den ich nun schon eine Woche benutzt und für gut befunden habe. Er ist wunderbar weich, passt super auf alle Pferde und ist dazu noch unglaublich schick. Ich werde noch einige weitere Wochen damit reiten und dann auf jeden Fall mal einen Blogpost darüber schreiben!

 

Falls ihr euch übrigens fragt, woher das wunderschöne Beitragsbild ist: Eden von @photography_eden.a (Instagram) war Ende Oktober bei uns und hat ganz viele tolle Bilder geschossen, die ich euch im Laufe der Zeit noch zeigen werde. Wenn ihr sie jetzt schon sehen möchtet, schaut doch auf Edens Profil vorbei!

Als letzte kleine Anmerkung gibt es noch zu sagen, dass ich meinen Namen bei Instagram geändert habe. Wir sind dort nun unter @ms.showjumping zu finden.

15225245_961682373975266_1995062678_o

Comments are closed.