15 Fakten über Ustino

15 Fakten über Ustino

Eineinhalb Monate ist der kleine Kerl nun schon in unserem Besitz und es wird höchste Zeit, dass ihr ihn etwas besser kennenlernt! Deshalb gibt es jetzt einige Fakten über Ustino.

 

  • Ustino ist ein Oldenburger, sein Vater ist Ustinov (KWPN), seine Mutter ist Ticina (Oldenburger) und der Vater der Mutter ist Landadel. Ustinov war ein sehr begabtes Springpferd, er gewann die KWPN-Hengstkörung 2004 und war bis zur schweren Klasse erfolgreich. Ein Video von Ustinov könnt ihr euch HIER ansehen. Ticina ist eine Zuchtstute die erfolgreichen Dressurnachwuchs hervorbringt.
  • Ustino wurde am 25.5.2010 geboren und ist demnach 5 Jahre alt.
  • Ustino ist etwa 1.65m gross, damit ist er wie schon sein Vater (1.67cm) kein Riese, am Sprung aber ein echter Gummiball.
  • Seine ersten Turniere ist Ustino bereits gelaufen, er blieb unter anderem auch schon in einem A** fehlerfrei.
  • Wir werden unser erstes gemeinsames Turnier das kommende Wochenende in Pratteln reiten. Gemeldet ist eine B/R Prüfung über 90/95cm.
  • Gekauft haben wir Ustino von Roberto Girão (www.robertogirao,ch). Ich kann ihn nur weiterempfehlen, er hat laufend neue Verkaufspferde und berichtet auf seiner Seite regelmässig über die letzten Turniere etc.
  • Bisher hat Ustino all seinen Reitern sehr viel Freude bereitet. Er ist sehr rittig und lernt unglaublich schnell. Durch seine Abstammung wäre er auch für Dressurturniere geeignet. Ich liebäugle zur Zeit mit der Idee, ihn tatsächlich einmal auf Dressurturnieren vorzustellen. Wer weiss, vielleicht werde ich ja doch mal noch zur Dressurtussi!
  • Das Springen macht mit Ustino unglaublich viel Spass. Er zeigt am Sprung viel Vermögen, Mut und Freude. Diverse Unterbauten und den Wassergraben ist er bisher problemlos gesprungen.
  • Ustino stammt aus der Zucht von Peter Matzinger, daher auch sein Name ‚Ustino SBM‘. HIER geht es zur Seite von Peter Matzinger, wo es sogar noch Fotos von Ustino zu sehen gibt. Ausserdem findet ihr dort weitere Informationen zu seiner Mutter Ticina.
  • Im Umgang ist Ustino die Ruhe selbst, er lässt sich problemlos händeln, ist beim Schmied brav und steigt ohne Probleme in den Transporter.
  • Auch das Ausreiten klappt mit Ustino gut, natürlich ist er streckenweise noch etwas übermütig, allerdings lässt er sich immer wieder ohne Gezerre kontrollieren. Er ist dazu absolut unerschrocken und lässt sich nur schwer beeindrucken. Ausreiten klappt sowohl zu zweit als auch alleine.
  • Ustino mag es total am Mähnenkamm gekrault zu werden, das würde er am liebsten stundenlang geniessen!
  • Ältere Turniervideos von Ustino findet ihr auf Youtube. Z.B. B70, B75, R105.
  • Als wir zu Roberto gefahren sind um Pferde auszuprobieren waren wir nicht wegen Ustino da, sonder wegen einer Stute namens ‚Fair Play‘, die den gleichen Vater hatte wie Amerzio. Wir haben dann insgesamt fünf Pferde probiert, wobei wir Ustino als letztes probiert haben. Ich hatte ihn in der Box gar nicht richtig wahrgenommen, als er dann aber aus dem Stall geführt und mir vorgeritten wurde habe ich mich sofort in ihn verliebt! Ich bin ihn dann selber geritten und gesprungen und habe mich auf Anhieb in ihn verliebt. Wir haben ihn dann eine Woche auf Probe genommen und waren hellauf begeistert von dem kleinen Kerl.
  • Ustinos schönste Gangart ist meiner Meinung nach der Galopp. Ich habe zuvor noch kein Pferd mit einem so schönen Galopp geritten.

 

So, ich hoffe, dass ich einige interessante Fakten für euch herausgesucht habe. Jetzt solltet ihr meinen Youngster etwas besser kennen. Zum Schluss gibt es einige Bilder aus unserem ersten kleinen Shooting:

 

041

056153

167 233

252 287

Comments are closed.