Ustino

Ustino

SJA_5490

Ustino ist ein 2010 geborener Oldenburger Wallach. Sein Vater ist Ustinov, mütterlicherseits stammt er von Landadel ab. Er hat ein Stockmass von ungefähr 167cm. Mit seinen vorherigen Reitern konnte er bereits erste Erfahrungen auf Turnieren sammeln. Mit mir ist er zur Zeit platziert bis B95.

 

Ustino ist ein absoluter Goldschatz. Er ist für seine sechs Jahre ein richtig cooler Typ und nimmt fremde Situationen total gelassen hin. Seiner Abstammung zufolge zieht er nicht nur im Parcours, sondern auch im Viereck alle Blicke auf sich. Er ist immer konzentriert bei der Sache und lernt sehr schnell, wodurch es jeden Tag grossen Spass macht, mit ihm zu arbeiten.  Beim Springen überzeugt er mit viel Vermögen, Mut und einem starken Willen. Wir sind gespannt, wie viel Potenzial tatsächlich in ihm steckt und blicken hoffnungsvoll in die Zukunft. Im Gelände ist er ein kleines Energiebündel, das auch gerne mal hier und da einen Bocksprung macht, aber das ist ihm mit seinem zarten Alter absolut verziehen.

 

Ustino kam im Juni 2015 zu uns. Das restliche Jahr nutzten wir um Ustino aufzubauen und uns aneinander zu gewöhnen. Wir ritten nur wenige Turniere und waren mal mehr, mal weniger erfolgreich. Auch die erste Hälfte des Jahres 2016 war eher ruhig, wir hatten zwar viele Turniere gemeldet, mussten jedoch aufgrund schlechten Wetters immer wieder abmelden. So ritten wir erst im Juni unser erstes gemeinsames Turnier in der Saison 2016. Wir starteten regelmässig in Prüfungen R100/105, wo wir einige schöne Runden hinlegen konnten und auch ein paar Schleifen nach Hause brachten. Den Saisonabschluss machte dann Philip Ryan mit Ustino in seinem ersten R115, das er mit einer fehlerfreien Runde abschloss.