Ausreiten im Winter

Ausreiten im Winter

Bei uns hat es heute (27. Dez) endlich geschneit! Ich freue mich riesig, mich heute auf meine Pferde zu schwingen und mit ihnen einen schönen Ausritt zu unternehmen. Im Winter gehe ich eigentlich nicht besonders gerne ausreiten, da ich auf kalte Hände und Füsse gerne verzichten kann. Sobald es aber Schnee hat, würde ich am liebsten nur noch ins Gelände! Wenn etwa 15-20 Zentimeter Schnee liegen, kann man fast auf allen Wegen galoppieren. Ausserdem ist die Atmosphäre in einem verschneiten Wald einfach so toll, da könnte ich stundenlang umherstreifen.

 

Es gibt einige Dinge die man beachten muss, damit ein Ausritt im Schnee für Pferd und Reiter sicher ist:

  • Der Schnee bleibt schnell in den Hufen hängen und sammelt sich an. Dagegen sollte man entweder vom Hufschmied Schneegrips anbringen lassen oder Huf-Flex kaufen, die man selber einsetzen kann.
  • Wenn es eisig ist, sollte man auf jeden Fall Stollen benutzen. Hier gibt es Stollen zum Schlagen oder zum Reindrehen. Wir benutzen Stollen zum Reindrehen. Es gibt spezielle Stollen für im Winter, die man in fast allen Reitsportgeschäften oder direkt beim Hufschmied kaufen kann. Stollen kann man einmal anbringen und über den ganzen Winter drinlassen. Ich bestehe jedoch darauf, dass bei meinen Pferden die Stollen nach dem Reiten wieder entfernt werden, da ich viel zu grosse Angst habe, dass sie sich damit verletzen. Ich empfehle euch, die Stollen auch nur zum Reiten drinzulassen.
  • Fremde Wege sollte man bei Schnee meiden, da man eventuelle Löcher und Gräben nur schlecht erkennt.
  • Wie im Sommer darf man auch im Winter nicht einfach über Felder galoppieren. Ausserdem erkennt man auch hier Unebenheiten nur schlecht.
  • Enge Kurven sollte man auf jeden Fall im Schritt reiten.
  • Viele Pferde sind im Winter und gerade bei frischem Schnee etwas übermütig.
  • Pfützen gefrieren und werden zu Eisflächen, auf denen das Pferd böse ausrutschen kann. Wo es im Herbst viele Pfützen hat reitet man bei Schnee und Eis also besser nicht entlang.

Wenn man diese Dinge beachtet, steht einem schönen Ausritt nichts mehr im Wege. Viel Spass im Schnee!  ❅

Comments are closed.