Amerzio

Amerzio

OB6_9414

Amerzio ist ein 2005 geborener KWPN Wallach. Sein Vater ist Mermus R, mütterlicherseits stammt er von Ircolando ab. Er hat ein Stockmass von 174cm. Mit seinen vorherigen Reitern ist Amerzio bis R135 platziert, mit mir bis R125.

 

Amerzio ist im Umgang ein ruhiger, gelassener Typ – ihn bringt so schnell nichts aus der Ruhe. Ob zuhause oder auf Turnier, bei ihm muss man sich nie Sorgen machen, dass er unruhig wird. Bei der Dressurarbeit ist Amerzio konzentriert bei der Sache, er arbeitet stets gut mit und man merkt deutlich, dass er eine gute Ausbildung genossen hat. Sobald es ans Springen geht, ist er in seinem Element und weist viel Freude, Talent und Routine auf. Ich habe noch selten ein Pferd erlebt, das so viel Spass am Springen hat. Amerzio will immer auf die andere Seite des Hindernis und ist im Parcours ein grosser Kämpfer. Damit ist er der perfekte Lehrmeister für mich. Im Gelände ist Amerzio kein absolutes Verlasspferd, da er gerne mal zur Seite springt, wenn er etwas Gruseliges entdeckt, allerdings ist er, seit er regelmässig ins Gelände geht, schon viel entspannter geworden.

 

Amerzio kam im Oktober 2014 zu uns. In der Saison 2015 brachte er mich von B90/95 bis R110/115, ich konnte mit ihm meine Lizenz machen und wir schafften es sogar ins Regionalkader der Junioren. Es war wirklich ein unglaubliches Jahr für uns, in dem ich wahnsinnig viel lernen durfte. 2016 war dann leider nicht ganz unser Jahr, wir schafften allerdings trotzdem den Sprung zu R120/125 und konnten uns sogar schon auf beiden Höhen platzieren. Zudem wurden wir erneut ins Regionalkader für 2017 aufgenommen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.