Amerigo Vespucci Trense

Amerigo Vespucci Trense

Nachdem der Stübben Zaum Freedom für Ustino leider nicht gepasst hat, musste eine neue Trense her. Da mir die Marke Amerigo in letzter Zeit sehr sympathisch geworden war und wir praktischerweise einen Amerigo-Vertreter in unserem Stall haben, habe ich die Trense kurzerhand bestellt.

Als ich sie in den Händen hielt war ich sofort von dem weichen, qualitativ hochwertigen Leder begeistert. Auch jetzt, nach einigen Wochen täglichem Gebrauch, sieht die Trense noch aus wie neu. Dank den vielen Verstellmöglichkeiten passt sie Ustino super und er läuft sehr zufrieden damit.

 

033b

 

Was die Farbe angeht muss man vielleicht sagen, dass das normale Dunkelbraun doch etwas ins Rötliche geht. Allerdings wird die Trense mit jedem Mal putzen etwas dunkler und mir persönlich gefällt der Farbton sehr gut. Wir haben übrigens auch das passende Amerigo Vespucci Vorderzeug, von dem ich ebenfalls begeistert bin!

 

 

SJA_5508

 

Besonder gefällt mir an der Trense, dass sie im Bereich des Genicks und auf der Nase extra weich unterlegt ist. Das Genickstück ist ausserdem schön breit und alle Riemen sind darin integriert, damit weniger Druck entsteht. Auch der Verschluss des Nasenriemens ist nochmal extra unterlegt.

 

456

 

Die Trense gibt es übrigens auch in der mexikanischen Variante und natürlich in den verschiedenen Grössen Cob und Full. Sie ist in den Farben schwarz, braun, newmarket (hellbraun) und rostrot erhältlich. Die Trense ist nicht ganz billig, allerdings finde ich das Preis-Leistung-Verhältnis super, denn ich bin überzeugt, dass wir sie einige Jahre benutzen können und werden! Ausserdem ist sie nicht nur qualitativ sondern auch optisch der Hammer.

 

457

 

Comments are closed.